Bei der ARAG auch eine Rückerstattung möglich?

Die ARAG Krankenversicherung wurde 1935 als Rechtsschutzversicherung gegründet. Seit 1985 ist das Unternehmen auch als private Krankenversicherung tätig und bietet Selbstständigen und Freiberuflern sowie Beamten verschiedene Tarifstrukturen an. Für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen zählen Kranken-Zusatzversicherungen zum Angebot der ARAG.
Antworten
hanno
PKV Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 09.11.2010, 09:35

Bei der ARAG auch eine Rückerstattung möglich?

Beitrag von hanno » 10.11.2010, 10:35

Ich trage mich schon lange mit dem Gedanken mit privat zu versichern, aber wenn ich überlege was mich das im Monat kostet, zweifel ich schon wieder. Mittlerweilerweile habe ich mir von einigen Bekannten sagen lassen das die ARAG wohl sehr gut sein soll. Ich will anständig abgesichert sein aber ich möchte mein Geld nicht verschenken. Kann mir jemand sagen ob bei der ARAG auch eine Rückerstattung möglich ist?

supertruper
PKV Kenner
Beiträge: 31
Registriert: 09.11.2010, 09:36

Re: Bei der ARAG auch eine Rückerstattung möglich?

Beitrag von supertruper » 10.11.2010, 10:40

Hallo,

ich bin seit Jahren bei der ARAG privat Krankenversichert und kann dir nur den Rat geben dich mal richtig schlau zu machen. Die KomfortKlasse von ARAG bietet dir alles was du eigentlich brauchst. Ich finde des Vorteil super, dass du wenn du gesund bleibst, eine Pauschale zurück bekommst. Und wenn du im Krankenhaus bist, dann wirst du bevorzugt behandelt. Lass dich mal beraten.

Lieben Gruß

Antworten