Bis wann gibt es bei der ARAG PKV die Beitragsrückerstattung

Die ARAG Krankenversicherung wurde 1935 als Rechtsschutzversicherung gegründet. Seit 1985 ist das Unternehmen auch als private Krankenversicherung tätig und bietet Selbstständigen und Freiberuflern sowie Beamten verschiedene Tarifstrukturen an. Für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen zählen Kranken-Zusatzversicherungen zum Angebot der ARAG.
Antworten
Elo
PKV Kenner
Beiträge: 15
Registriert: 04.03.2013, 15:29

Re: Bis wann gibt es bei der ARAG PKV die Beitragsrückerstat

Beitrag von Elo » 05.03.2013, 12:53

Ich bin da in deinem Beitrag gerade über eine Kleinigkeit gestolpert. Du schreibst, dass die ARAG deine Rechnungen schnell bearbeitet hat. Das bedeutet, dass du das letzte Jahr ärztliche Behandlungen hattest und diese auch bei der ARAG eingereicht hast? Wenn ich das so richtig verstanden habe, dann steht dir nämlich keine Beitragsrückerstattung zu.
Die gibt es wirklich nur, wenn man das Jahr über keinen Arzt braucht. Das ist dann quasi eine Art Belohnung, für Patienten die nicht beim Arzt waren. Sobald man jedoch etwas mit der Versicherung abrechnet, verfällt die Rückerstattung. Hat dir das dein Berater so nicht erklärt? Immerhin sollte er dich da schon aufklären.

pipo
PKV Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 07.05.2013, 15:00

Re: Bis wann gibt es bei der ARAG PKV die Beitragsrückerstat

Beitrag von pipo » 07.05.2013, 15:06

Hallo, was Ihr geschrieben habt ist richtig, aber die ursprüngliche Frage von Thomas7 war: Wann findet bei der ARAG die Beitragsrückerstattung statt? Ich stelle mir dieselbe Frage. Danke.

jule90
PKV Experte
Beiträge: 100
Registriert: 01.10.2013, 08:24

Re: Bis wann gibt es bei der ARAG PKV die Beitragsrückerstat

Beitrag von jule90 » 12.03.2015, 15:31

Kommt sicherlich darauf an, wie und wann die Rechnungen eingereicht wurden

Antworten