Brillenzuschuss von der ARAG??

Die ARAG Krankenversicherung wurde 1935 als Rechtsschutzversicherung gegründet. Seit 1985 ist das Unternehmen auch als private Krankenversicherung tätig und bietet Selbstständigen und Freiberuflern sowie Beamten verschiedene Tarifstrukturen an. Für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen zählen Kranken-Zusatzversicherungen zum Angebot der ARAG.
Antworten
hanno
PKV Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 09.11.2010, 09:35

Brillenzuschuss von der ARAG??

Beitrag von hanno » 10.11.2010, 10:37

Ich habe vor ein paar Tagen eine Brille bekommen, meine Augen haben sich verschlechtert und ich muss gestehen, dass ich bei dem Preis ganz schön schlucken musste. Mir wurde gleich ans Herz gelegt eine Zusatzversicherung abzuschließen, da eine Brille alle 2 Jahre erneuert werden sollte. Weiß jemand wie viel die ARAG an Kosten übernimmt, wenn ich so eine Zusatzversicherung bei denen abschließe?

supertruper
PKV Kenner
Beiträge: 31
Registriert: 09.11.2010, 09:36

Re: Brillenzuschuss von der ARAG??

Beitrag von supertruper » 10.11.2010, 10:41

Hallo,
ich bin seit Jahren Zusatzversichert bei der ARAG und habe einen Brillenzuschuss in der Versicherung. Ich muss gestehen, dass ich es bislang nicht bereut habe. Wie schnell kann ein leichtes Gestell brechen. Bei der ARAG kannst du bis zu 100 % Kosten übernommen bekommen für eine neue Brille. Sogar wenn du Kontaktlinsen haben willst.

Gruß

Antworten