Kranken Zusatzversicherung für stationäre Behandlung

Die ARAG Krankenversicherung wurde 1935 als Rechtsschutzversicherung gegründet. Seit 1985 ist das Unternehmen auch als private Krankenversicherung tätig und bietet Selbstständigen und Freiberuflern sowie Beamten verschiedene Tarifstrukturen an. Für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen zählen Kranken-Zusatzversicherungen zum Angebot der ARAG.
Antworten
Gerda
PKV Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 06.09.2010, 07:53

Kranken Zusatzversicherung für stationäre Behandlung

Beitrag von Gerda » 06.09.2010, 09:22

Hallo,
Ich bin bei der ARAG krankenversichert und wurde jetzt über die neue Krankenzusatzversicherung informiert.
Hierbei handelt es sich scheinbar um eine Zusatzversicherung für "Stationäre Behandlungen". Laut Beschreibung sollen alle, die diesen Zusatz haben bei stationären Aufenthalten im Krankenhaus eine "First Class" Behandlung erhalten. Dabei soll der Kunde sogar das Krankenhaus und den Arzt frei wählen können.
Was haltet ihr von dieser Zusatzversicherung? Für mich hört sich das alles sehr vielversprechend an. Vor allem auch, weil sie nur wenig an Kosten im Monat zusätzlich kosten soll.
Haltet ihr das für sinnvoll und glaubt ihr, dass es das hält was es verspricht? Vielleicht hat ja auch schon jemand von euch Erfahrungen mit einer solchen Zusatzversicherung gemacht.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Antworten