Betriebliches Gesundheitsmanagement




« deutsche-vorsorge-zentrale.de    •    Krankenversicherung für Beamtenanwärter?? »

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Beitragvon Mary_Luise » 01.06.2012, 11:35

Hallo,
ich arbeite zur Zeit in einerm größeren Unternehmen im Personalwesen. Wir überlegen uns gerade ein Gesundheitsprogramm für unsere Mitarbeiter einzuführen.
Deswegen wollte ich mal hören ob hier schon mal jemand eigene Erfahrungen zu Programmen, Anbietern, Kosten gemacht hat.

Übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Kosten?
Welche Programme findet ihr persönlich am besten / sinnvollsten?
Mary_Luise
PKV Neuling
 

Beitragvon Regina » 02.06.2012, 09:06

Hallo Mary_Luise,

die gesetzlichen Krankenversicherer unterstützten teilweise betriebliche Gesundheitsprogramme. Ich glaube, die AOKs sind da besoners aktiv. Deshalb würde ich mich in einem solchen Fall erst mal mit der örtlichen AOK in Verbindung setzen. Das machen die natürlich nur, wenn auch die Mitarbeiter zumindest teilweise bei der AOK versichert sind. Auch bei den Ersatzkassen gibt es einige, die betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützen. Auf jeden Fall würe ich an deiner Stelle erst mal bei den Krankenkassen anfragen, bei denen die meisten Mitarbeiter im Betrieb versichert sind, denn in der Regel haben die Krankenkassen natürlich kein Interesse daran, Betriebe zu unterstützen, die nicht zu ihrem Kundenkreis zählen. Die Art des Programms hängt natürlich auch stark von der Art des Unternehmens und den gesundheitlichen Belastungen der Mitarbeiter ab.

LG

Regina
Regina
PKV Kenner
 

Beitragvon Mary_Luise » 04.06.2012, 11:06

Hallo Regina, vielen Dank für deine Antwort.
Da werd ich mich doch gleich mal bei der AOK schlau machen. So langsam habe kriege ich auch im Bekannenkreis immer häufiger mit wie gut diese Programme ankommen und helfen, dass hätte ich gar nicht gedacht.

Du klingst als würdest du dich da schon etwas besser auskennen, darf ich fragen ob du so ein Gesundheitsprogramm auch schon persönlich erlebt hast?

LG
Mary_Luise
PKV Neuling
 

Beitragvon Sanator » 16.08.2012, 14:54

Hallöchen,

weil ich in meiner Firma das gleiche Thema hatte, möchte ich dir kurzerhand einen Rat anbieten: Wir haben zumindest in unserer Abteilung begonnen, das betriebliche Gesundheitsmanagement selbst in die Hand zu nehmen. Dazu gibt es im Internet mittlerweile mehr als genug kostenlose Ratgeber und dafür Geld auszugeben, erscheint mir nicht sonderbar sinnvoll.

Teilweise gibt es Checklisten oder Erfahrungsberichte, die genügend Infos bieten, dass man das Thema Stück für Stück selbst angehen kann. Wichtig: Jeder muss an einem Strang ziehen, dann klappt es gut und man hat keinen Stress mit der Krankenkasse oder der Firmenleitung.
Wir haben uns nach diesem How-to gerichtet:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.

Das Gros meiner Kollegen findet die Schritte gut ...

Ich hoffe, dass ich helfen konnte. Es ist ein ernst zunehmendes Problem.

LG Martin
Sanator
PKV Neuling
 

Beitragvon Mary_Luise » 22.08.2012, 13:20

Hallo Martin,

wir haben jetzt drei Anbieter zur Auswahl unserer Geschäftsleitung vorgeschlagen (Dein Anbieter hört sich auch sehr interessant an.)
Wir haben uns drei Konzepte ausgewählt:
-ein Konzept mit der Krankenkasse bei der viele MA von uns Mitglieder sind (viel Erfahrung - eigene Kurse /Seminar nur schwer umsetzbar da wir für KK doch zu klein sind)

-ein Konzept mit einem eigenständigen Gesundheitsunternehmen wie bei Martin im Bsp. (Kurse für unser Unternehmen sehr teuer)

-ein innovatives Konzept einer Firma die Programme und Kurse des BGM´s mit Hilfe von Smartphones und Onlineportalen umsetzt (sehr neues Unternehmen/ hört sich sehr spannend an)

Sie bieten alle vom Inhalt ähnliche Programme an, wir versuchen die Vorteile der einzelnen Anbieter jetzt noch genauer herauszuarbeiten. Wir wollen etwas nachhaltiges und langfristiges aufbauen. Wichtig ist der Geschäftsleitung, dass wir möglichst viele MA erreichen und auf unseren Weg mitnehmen. Hast du/ ihr hier im Forum Ideen oder Erfahrungen zur Aktivierung der MA. Welche Methoden sind besonders gut? Wie kann man Mitarbeiter motivieren an Gesundheitsprogrammen teilzunehmen? Wir suchen ein Unternehmen, welche unsere Bedürfnisse genau abdeckt.
Habt hier noch jemand Erfahrungen gesammelt? - Ich bin gespannt was die Geschäftsleitung entscheiden wird.
Mary_Luise
PKV Neuling
 

Beitragvon Duderette » 04.01.2013, 09:54

Hallo Mary_Luise!

Ich möchte ganz gerne mal ein Kompliment an dieser Stelle aussprechen. Es ist sehr engagiert von dir, dass du dich da so reinhängst für deine Mitarbeiter und Kollegen. Auch dass man sich die Mühe macht in Foren zu recherchieren und zu fragen, um der Belegschaft nicht irgendeinen Mist anzubieten, find ich einfach klasse! :)

Ich bin selbst im Personalwesen tätig, zwar noch als Werkstudentin, aber ich kann von "meinem" Betrieb nur sagen, dass sich da kein Mensch um sowas scheren würde. Ganz im Gegenteil: Voschläge und Anstöße gerade aus unserer Abteilung (keine Ahnung, warum Personalarbeit in so vielen Industrieunternehmen noch so wenig geschätzt wird) werden in der Regel abgeschmettert!

Von dem her, Daumen hoch! und viel Glück mit der Einführung des Programms!!
Duderette
PKV Neuling