Betriebliche Krankenversicherung

Betriebliche Krankenversicherung

Die betriebliche Krankenversicherung (bKv) ist eine neuartige Vorsorgeform, die ebenso wie die Betriebsrente und der betrieblichen Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung, zu den betrieblichen Vorsorgesystemen zählt. Sie stellt eine freiwillige Leistung des Arbeitgebers dar. Durch den Abschluss einer betrieblichen Krankenversicherung kann der Arbeitgeber anstatt einer Lohnerhöhung in die Gesundheit seiner Angestellten investieren.

Die bKv bündelt eine Reihe verschiedener Zusatzversicherungen, die allesamt die gesetzliche Krankenversicherung ergänzen. Bereits seit ein paar Jahren fördert der Staat die private Vorsorge und in Zeiten, in denen immer mehr Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung beschnitten werden, gewinnt eine private Vorsorge zunehmen an Bedeutung. Viele der privaten Zusatzversicherungen sind zudem äußerst sinnvoll. Wenn Sie bereits einen teuren Zahnersatz benötigt haben, wissen Sie, wie schnell sich hier höhere Summen auflaufen können. Da eine betriebliche Krankenversicherung eine Gruppenversicherung ist, entfällt hier die Gesundheitsprüfung. Durch eine Art Mengenrabatt sind die Beiträge niedrig und zudem wird sie steuerlich gefördert und lässt sich von der Einkommenssteuer absetzen.

In der Regel honoriert der Arbeitgeber die Leistungen seiner Mitarbeiter mit solch einer betrieblichen Krankenversicherung. Er kann wahlweise die gesamte Belegschaft oder nur eine bestimmte Gruppe versichern. Da der Arbeitgeber auch die Beitragszahlung übernimmt, ist er auch der Vertragspartner. Nachfolgend berichten wir über wichtige News und informieren Sie über den Bereich der betrieblichen Krankenversicherung.

Unternehmen

Zusatzversicherungen für Unternehmen und Arbeitnehmer interessant

Bei der Fachkonferenz „Betriebliche Krankenversicherung“, die am 22. September 2015 in Düsseldorf stattfand, standen Zusatzversicherungen als Erfolgsfaktor für die Unternehmern im Mittelpunkt. Sie verschaffen den Unternehmen eine gute Möglichkeit, dringend benötigte Fachkräfte durch die...

Krankenkassenwechsel – so funktioniert´s

Seit dem 01.01.1996 kann die Krankenkasse frei gewählt werden. Auch innerhalb eines Jahres ist ein Wechsel möglich. Wechselwillige müssen einige Punkte beachten, die wir Ihnen in diesem Artikel näher erläutern möchten. Beitragserhöhung zieht Sonderkündigungsrecht nach...

Manipulationsverdacht – manipulieren Krankenkassen die Krankheiten ihrer Versicherten?

Bei einer routinemäßig durchgeführten Überprüfung des Kalenderjahres 2009 stellte das Bundesversicherungsamt (BVA) bei 59 der von 134 geprüften Krankenkassen Auffälligkeiten hinsichtlich der übermittelten Daten zu den Diagnosen fest. Dies geht aus einem Brief der...

Betriebliche Krankenversicherung – so beliebt wie nie zuvor

Eine neue Studie brachte ans Licht, dass sich gesetzlich krankenversicherte Arbeitnehmer zunehmend für Angebote der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) interessieren. Insbesondere vergünstigte oder kostenlose Angebote bieten anscheinend einen großen Anreiz zum Abschluss des Vertrags. Bedarf an...

Beitragserhöhung bei den privaten Kassen – die Facts und Informationen

Wer in Deutschland lebt, hat prinzipiell die Wahl zwischen einer gesetzlichen und einer privaten Krankenversicherung. Doch für die private Variante gelten bestimmte Regeln. Es...