Wie gut ist das Preis-Leistungsverhältnis bei der DevK?




« Best Care der DKV, optimale Zusatzversicherung fürs Kind?    •    Erfahrungen mit der DEVK »

Wie gut ist das Preis-Leistungsverhältnis bei der DevK?

Beitragvon Moritz » 24.03.2012, 15:01

Ich bin seit sechs Monaten selbstständig und überlege, in die private KV zu wechseln. Ich habe über Bekannte gehört, dass die private Krankenversicherung der DevK gut sein soll. Weiß jemand mehr über das Preis-Leistungsverhältnis? Finden regelmäßig Beitragserhöhungen bei der DevK statt? Wie viel muss ich bei einem Arztbesuch jeweils vorstrecken?
Moritz
PKV Kenner
 

Beitragvon Ernesto » 26.03.2012, 09:44

Die DevK hat jetzt gerade 2012 ihre Tarife angehoben. Es sind aber nicht alle Tarife aus der DevK betroffen, sondern einige aus dem AM-Bereich. Für Männer und Frauen fallen die Erhöhungen unterschiedlich hoch aus. Im Internet kann man auf der Seite mcblue 24 verschiedene Tarife der PKVs vergleichen. Vielleicht findest du eine günstigere Versicherung als bei der DevK.
Ernesto
PKV Kenner
 

Beitragvon Annie12 » 26.03.2012, 12:06

Soweit ich weiß, ist es auch bei der DevK so, dass man als Patient erstmal das Arzthonorar in voller Höhe vorstrecken muss. Dann reicht man diese Kostenabrechnung bei der DevK ein und bekommt das vorgestreckte Arzthonorar komplett erstattet. So ein Arzthonorar beträgt locker um die 50 Euro, da muss man sich überlegen, ob man es vorstrecken kann.
Annie12
PKV Kenner
 

 


  • Ähnliche Beiträge fAYr Wie gut ist das Preis-Leistungsverhältnis bei der DevK?, DEVK PKV Erfahrungen
cron